aktuell | spielplan | karten | mitmachen | kontakt | fundus | gästebuch
alle infos in unserem newsletter
: : Montag, 02. März 2015 : :
" ... ein hinreißender Theaterabend mit viel Witz, Tiefgang und einem Blick hinter die Türen der Kindheit ..." (Kritik des GT zu "Alice")
 
The Drama Workshop presents:
Alice

Über diesem Wunderland schwebt mit Sicherheit kein grüne Daumen. Es ist vielmehr ein Tummelplatz pathologischer Soziopathen, jedes Individuum in diesem scheinbar so idyllischen Landstrich stellt ein komplexes Mikrouniversum für sich da.
Ein buntes Potpourri der beeindruckendsten Momente aus den Alice-Romanen von Lewis Carroll, in einer Melange aus kurzweiligem Humor, bissiger Satire, ergreifender Tragödie, rasanter Action und einer Prise blanken Grauens.

Der English Drama Workshop versucht mit seinem neuesten Projekt Carrolls ursprünglicher Intention auf den Grund zu gehen, natürlich nicht ohne auch neue Ansätz zu liefern, die die bisherigen Visualisierungen um Walt Disney in ihre Schranken verweisen. So wurde der Stoff hier gekürzt, da ergänzt, doch niemals ohne den tiefen Respekt vor dem Altmeister Carroll und der unvergleichlichen englischen Sprache zu verhehlen, der bisherige deutsche Übersetzungsversuche nie das Wasser reichen konnten.

Vorhang auf!
Bei Gott das ist Theater!

Regie: Tina Breckwoldt

Der Tod und das Mädchen
von Ariel Dorfman


bis 28.02.2015
Possible Worlds
von John Mighton
bis 25.01.2015
FRUST NEUJAHR
ThOP-Eigenproduktion
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus


FR., 04.04.
SA., 05.04.
SO., 06.04.
DI., 08.04.
MI., 09.04.
FR., 11.04.
SA., 12.04.
SO., 13.04. !! 15.00 Uhr !!
DI., 15.04.
MI., 16.04.
DO., 17.04.
SA., 18.04.
Beginn: jeweils 20:15 Uhr




Die letzte Änderung war am: 08.04.2003