ThOP-Jubiläum 2014
aktuell | spielplan ¦ karten | mitmachen | kontakt | fundus | gästebuch | fördern | studieren | über uns
Slams | Partner/Förderer | newsletter-abo | dramatikerwettbewerb |

Aufgrund bevorstehender Sanierungsarbeiten an unserem Dach bleibt das ThOP als Aufführungsort vorübergehend geschlossen. Wir weichen auf andere Aufführungsorte aus. Weitere Informationen zu den jeweiligen Aufführungsorten finden Sie bei den einzelnen Produktionen.
21.09.2014

: : Sonnabend, 20. Dezember 2014 : :
2012 :: märz ::

21./23./24. März 2012 | Gastspiel
Karten Kaiserschmarrn oder
Aus Kaninchen liest man nicht

Kaiserschmarrn im ThOP

Stefanie D.Kuschill, Sigi Wekerle und Thomas Herr lassen die Viten der zwölf klassischen römischen Kaiser von Julius bis Domitian Revue passieren - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Dramatische Szenen, absurde Lieder, wortakrobatischer Witz und Herzergreifendes.

Szenenfotos von Dirk Opitz (klicken ...)
Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild Szenenbild


Respektlos und doch liebevoll nähern sich die Autoren und Spieler den Herren und Damen (!) der römischen Geschichte an und damit unserer eigenen, gar nicht so fernen Vergangenheit.

Spiegelt doch das Leben jener Urgesteine des römischen Weltreiches, einen Zivilisationsprozess wider, der, zumindest in Zügen, allen Hochkulturen zu eigen sein scheint..

Kluge Entscheidungen, weitreichender Blick und Staatsräson neben Größenwahn, Realitätsverlust und Irrsinn. Ein Programm für Geschichtsliebhaber, die den doppelten Boden und die Fallhöhe der Satire erkennen und ein Programm für jene, die Geschichte allenfalls als Randerscheinung einer allgemeinen humanistischen Bildung mitnehmen mussten, und hier nun eine turbulent-rasante Komödie genießen.

Ein theatraler Kampf im Arenastaub der Geschichte in 90 Minuten und einer Pause, der beim "Ave Cäsar"- Festival der Stadt Nürnberg den Publikumspreis errang.



ab 05.12.2014
Und dann gabs keines mehr
Agatha Christie
ab 07.12.2014
Fieberreigen
Gastspiel mit Götz Lautenbach
ab 09.01.2015
FRUST NEUJAHR
ThOP-Eigenproduktion
Kulturbonus


bis 06.12.2014
Blaubart - Hoffnung der Frauen
Dea Loher | im DT-Studio 2
Blick zurück
Mehr in unserem Fundus



Beginn: 20:15 Uhr
24
MÄRZ
SA 20.15 Kaiserschmarrn Karten


Die letzte Änderung war am: 24.03.2012